Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookie-Einstellungen

Impressum

Verantwortlich im Sinne des Presserechts

Anschrift

Caritas-Jugendhilfe
Kirchplatz 1
96175 Pettstadt

Telefon + 49 9502 9246-0
Telefax + 49 951    860481000
E-Mail: info.jh@caritas-ggmbh.de

Die Einrichtung wird vertreten durch:

Otto Bezold, Einrichtungsleitung

Träger

Caritas gGmbH
St. Heinrich und Kunigunde
Obere Königstraße 4b
96052 Bamberg
Deutschland

Telefon + 49 951 8604-0
Telefax + 49 951 8604-199
E-Mail: info@caritas-ggmbh.de

Geschäftsführerin
Friederike Müller

Kaufmännischer Geschäftsführer
Matthias Krug

Vorsitzender des Aufsichtsrates
Weihbischof Herwig Gössl

 

Registergericht Bamberg
HRB 9318
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 319418466
Finanzamt Bamberg

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV

Otto Bezold, Einrichtungsleitung

 

 

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz
Die Caritas gGmbh St. Heinrich und Kunigunde als Träger der Einrichtung erklärt sich zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen im Sinne von § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) nicht bereit. Es besteht bereits eine Vielzahl von wirksamen internen und externen Verfahren zur Streitvermeidung und Streitbelegung, so dass durch das zusätzliche Verfahren der Streitbeilegung für die Bewohner und Einrichtung kein Mehrwert zu erwarten ist. Davon unberührt ist die Möglichkeit der Streitbeilegung durch eine Verbraucherschlichtungsstelle im Rahmen einer konkreten Streitigkeit bei Zustimmung beider Vertragsparteien (§ 37 VSBG).